Aktuelle Informationen zum Coronavirus und zur JRK-Arbeit

Liebe Aktive im Jugendrotkreuz,

 

hier findet Ihr die wichtigsten Informationen für Euch, die Ihr für eure Arbeit im Jugendrotkreuz in der momentanen Situation benötigt.

Seit dem 02.06.2020 sind Jugendgruppenstunden in Baden-Württemberg wieder möglich. Wenn auch unter strengen Bedingungen und Regelungen, von „normalen“ JRK-Gruppenstunden sind wir noch etwas entfernt. Hierfür wurde eine eigene Corona-Verordnung erlassen. Die wichtigsten Punkte haben wir hier zusammengetragen. Lest die dort gesammelten Informationen vor dem Start eurer Gruppe bitte gründlich durch. Dort findet ihr alles was ihr braucht, um die Gruppenstunden wieder aufzunehmen (u. a. ein Muster-Hygienekonzept, welches ihr gerne für Euch anpassen könnt!). Bei Fragen kommt gerne auf uns zu!
Wir laden aber alle Aktiven auch weiterhin ein, sich digital miteinander zu verbinden und sich mit anderen JRKlerinnen und JRKlern zu treffen. Nutzt dazu gerne das datenschutzkonforme Tool Jitsi auf unserem eigenen Server. Eine kleine Anleitung wie ihr eigene Sitzungen  findet ihr hier.

Zu unseren Veranstaltungen:

Unsere Landesversammlung wurde auf den Herbst verschoben. Diese wird Online am 13. November stattfinden.

Unser Menschenkickerturnier am 16. Mai haben wir abgesagt.

Alle unsere Weiterbildungen sind bis zu den Sommerferien abgesagt. Im neuen Schuljahr planen wir unsere Veranstaltungen und hoffen sie dann gemäß den dann geltenden Regeln durchführen zu können.

Eine Übersicht über die Änderungen in unserem Jahresprogramm findest du hier!

Aktuelle Gesetzestexte und relevante Verordnungen:

 

Weiterführende Informationen und allgemeine Infos zum Coronavirus SARS-CoV-2 findet Ihr hier. Wir bitten bei allen Informationen zum Virus die Quellen genau zu überprüfen und empfehlen die untenstehenden Links als verlässliche Informationsquelle: